logo
logo

++ 49 (0)160 7828258
info@avantgardebooks.com

  • Picabia_Cannibale2_hell_800.jpg
  • Picabia_Cannibale1_sw_800.jpg
  • Picabia_Canni2_MercerNeu_800.jpg
  • Picabia_Canni1_sw_Dada_800.jpg
Dada — Picabia, Francis
Cannibale. Revue mensuelle sous la direction de Francis Picabia, avec la collaboration de tous les dadaistes du monde. Heft 1 und 2 (= Alles Erschienene)
Paris, Au Sans Parail 1920. 24 x 15,6 cm. je 16 Seiten. Originalbroschur.
8.000,– €
Originalausgabe. Picabia entschloss sich im April und Mai 1920 diese beiden Hefte anstelle seiner Zeitschrift „391“ als „internationale Publikation aller Tendenzen des Mouvement Dada“ (dada global) herauszubringen. Auf der ersten Seite des ersten Heftes mit Picabias berühmter Porträtzeichnung von Tristan Tzara und auf Seite 7 mit dem eingeklebten Tableau Dada „Portrait de Cezanne“. Das zweite und zugleich letzte erschienene Heft der Zeitschrift mit Textbeiträgen u.a. von Tzara, Picabia, Breton, Ribemont-Dessaignes, Dermée und Paul Eluard, mit einer Illustration von Picabia, einer eingeklebten Eintrittskarte und dem Photo Mercer 85 HP, welches Tzara und Picabia zusammen in einem Automobil sitzend zeigt. Gutes Exemplar der fragilen Hefte. Komplette Folge der sehr seltenen Pariser Dadazeitschrift.
Referenz: Dada global 172 — Centre Pompidou, Dada 1353, mit Abbildungen auf Seite 211 und 701 — Dada. Eine internationale Bewegung 53 — Almanacco Dada 23 – Dada and Surrealism reviewed, Seite 154 mit Abbildung – Le Fonds Paul Destribats 127 – Heller, Merz to Emigre, Seite 57 mit Abbildung.


Anfrage / Inquire
prev next

© Antiquariat Günter Linke · ++49 (0)160 7828258