logo
logo

++ 49 (0)160 7828258
info@avantgardebooks.com

  • LaskerSchueler_Theben_A_800.jpg
  • LaskerSchueler_Theben_B_800.jpg
Lasker-Schüler, Else
Theben. Gedichte und Lithographien.
Frankfurt am Main und Berlin, Querschnitt-Verlag 1923. 32 x 24,5 cm. 14 ungezählte Blatt als Blockbuch. Blauer Originalleinenband mit seitlicher Bastbindung und einer geprägten Deckelzeichnung in Gold nach einer Zeichnung der Autorin .
15.000,– €
Originalausgabe. Erschienen als 24. Flechtheim-Druck in einer Auflage von 250 nummerierten Exemplaren. Dieses Exemplar trägt die Nummer 135. Den 10 handschriftlich geschriebenen und lithographierten Gedichten stehen jeweils eine von Else Lasker-Schüler voll signierte Originallithographie gegenüber. Unser Exemplar ist im Druckvermerk von der Autorin signiert und zusätzlich auf dem Vorsatz fünfzeilig gewidmet: „Dem lieben Victor Vriesland von ganzem Herzen Prinz Jussuf von Theben. 13.Juli 25.“ Victor van Vriesland (1892 - 1974) war ein in den Niederlanden geborener Dichter jüdischer Herkunft. Er bearbeitete u.a. die holländische Textfassung des Resnais Films Nacht und Nebel, dessen deutsche Übersetzung Paul Celan anvertraut wurde. Theben ist die bedeutendste Veröffentlichung von Else Lasker-Schüler und veranschaulicht auf beeindruckende Weise das Zusammenspiel ihres poetischen Schaffens und ihrer bildkünstlerischen Begabung. Sehr schönes Exemplar.

Referenz: Raabe/Hannich-Bode182.15 — Wilpert/Gühring 17 — Rodenberg Seite 356 — Schauer II,118 – Jentsch. Illustrierte Bücher des deutschen Expressionismus 136


Anfrage / Inquire
prev next

© Antiquariat Günter Linke · ++49 (0)160 7828258