logo
logo

++ 49 (0)160 7828258
info@avantgardebooks.com

  • Tanguy_PrimelePoem_800.jpg
  • Tanguy_Primele_TzaraGed_800.jpg
Tanguy, Yves – Tzara, Tristan
Primele Poeme, urmate de insurectia dela Zürich prezentata de Sasa Pana. (Erste Gedichte, danach: der Aufstand von Zürich von Sasa Pana.)
Bukarest, Editura UNU 1934. 21,6 x 16,2 cm. 49(1) Seiten und 1 Blatt Druckvermerk. Schlichter Leinenband der Zeit mit eingebundenem Vorderdeckel der Originalbroschur.
80.000,– €
Vorliegende Erstausgabe der frühen Gedichte Tristan Tzaras, die dieser in den Jahren 1912 bis 1915 in rumänischer Sprache verfasste, erschien in insgesamt 213 Exemplaren. Den ersten 10 Exemplaren, sowie den Exemplaren für den Autor, den Illustrator und den Verleger wurde eine signierte Originalradierung von Yves Tanguy beigefügt. Bei unserem Exemplar handelt es sich um das Exemplar für den rumänischen Verleger Sasa Pana, mit dem Eindruck im Colophon: „Exemplar tiparit pentru Editor”. Auf dem Vortitel mit schöner 10 zeiliger Widmung (etwas beschnitten) von Tristan Tzara an Sasa Pana und mit seperat beiliegender, signierter Originalradierung von Yves Tanguy, die dieser eigens für dieses Buch geschaffen hat. Die Gesamtauflage dieser frühen Originalradierung von Tanguy betrug lediglich 13 Exemplare und gehört zu den großen Seltenheiten des graphischen Werkes von Yves Tanguy. Unserem Exemplar wurden zudem zwei einseitig beschriebene Typoskriptblätter mit einem zusätzlichen Gedicht Tzaras aus dem Jahr 1914 beigebunden. Desweiteren liegt dem Buch das Gedicht „Indoieli”, welches als letztes Gedicht in die Sammlung aufgenommen wurde und auf der Seite 29 abgedruckt ist, als eigenhändig geschriebenes Manuskriptblatt bei. Das Gedichtmanuskript ist auf ein größeres Blatt montiert auf dem Tristan Tzara handschriftlich bestätigt, dass er diese Zeilen in den Jahren 1914-15 geschrieben hat. Diese von Tzara voll signierte und mit „Bucarest le 29 Nov. 46” datierte Bestätigung ist Sasa Pana gewidmet und mit 3 kleinen Zeichnungen (Sichel, Blume, Herz) von Tzara geschmückt worden. Am linken oberen Rand des Blattes mit dem Archivstempel von Sasa Pana versehen. Das Buch stammt aus dem Besitz von Sasa Pana, der dieses Exemplar über Jahrzehnte seinem Verlagsarchiv einverleibte. Mit der Originalradierung von Tanguy, dem zusätzlichen Typoskriptgedicht und dem handschriftlichen Gedichtblatt Tristan Tzaras handelt es sich hier um ein einzigatiges und bedeutendes Dokument für Leben und Werk des Mitbegründers des Dadaismus.

Referenz: Lee Harwood, Tristan Tzara 19 – Wittrock, Yves Tanguy, das druckgraphische Werk 2 – Ilk,Rumänische Avantgarde K186 (Radierung) und K513 (Buch).


Anfrage / Inquire
prev next

© Antiquariat Günter Linke · ++49 (0)160 7828258